Senioren-Initiativen.de – Informations & Ideenpool stattdessen Initiativen älterer Personen

0
Rate this post

zurück zur Suchseite

Nr.: 966
Tat: Großelterndienst
Verbindungsperson/in: Schnee von gestern Helga Krull
Fremdsprachen:
Niederschrift: Großelterndienst Ansbacher Sankt …. 63 D 10777 Hauptstadt von Deutschland

Hauptstadt von Deutschland

Telefongespräch: 030-2135514 030-2920322
Faxkopie: 030-2920322
Mail-Tätigkeit: [email protected]
Netz der Netze: http://www.grosselterndienst.de
Rechtsform: Dasjenige Streben wird aus zweiter Hand seitens Seiten:
Trägerorganisation: Berliner Pfannkuchen Frauenbund 1945 e.V.
Gründungsjahr: 1989
Zeitlicher Bandbreite: Dasjenige Einstellung der Tat ist sondern 0 in voll mit Intention.
Zur Insult der Tat: Die Initiatorin war Prof. Hilde seitens Seiten Balluseck (Sozialwissenschaftlerin). Entstehungshintergrund: Betreuungsbedarf ihres Sohnes auch vieler anderer alleinerziehender Mütter/Väter.
Bemerkungen zum organisatorischen Bandbreite:
Finanzierung:
  • Akquisition jeglicher der Projektarbeit
  • Landesmittel
Reihe der hauptamtlichen Arbeitnehmer/innen: 1
Reihe der ehrenamtlichen Arbeitnehmer/innen: 430
Reihe der ehrenamtlichen Arbeitnehmer/innen nachdem Gefährte auch Abstammung:
  Frauen Männer
weil solange bis 14 Jahre 0 0
15 weil solange bis 19 Jahre 0 0
20 weil solange bis 29 Jahre 0 0
30 weil solange bis 49 Jahre 31 1
50 weil solange bis 64 Jahre 227 10
65 weil solange bis 74 Jahre 145 8
75 Jahre auch ehemalig 0 0
Klientel Beendung
Alleinerziehende Vorschub vor dem Hintergrund Kinderbetreuung.
Bälger Alleinerziehender Dank Wunschgroßeltern besitzen die Bälger eine übrige Bezugsperson jeglicher der älteren Lebensabschnitt.
Seniorinnen auch Senioren Die Älteren besitzen eine sinnvolle Ablenkung auch soziale Kontakte. Alldem doch werden drei Generationen beisammen dependent.
Büro eines Agenten vitaler Älterer wie Wunschgroßeltern an Alleinerziehende zur Kooperation der Bälger extern der Kitazeiten auch nahe Leiden. Entlastung Alleinerziehender auch Vorschub der Berufstätigkeit.
Freiwilligenagentur, Europäisches Netzwerk: www.encymo.org auch biffy e.V.
  • Gehalt
  • Haftpflichtversicherung
  • Betriebsanleitung vor dem Hintergrund Fachkräfte
  • Qualifizierungsangebote
  • regelmäßige Gesprächsrunden
  • Koitus seitens Seiten Abschüssig stiefeln auch Festen
  • kostenlose/vergünstigte Einbindung an Ausflügen/Knacken/Veranstaltungen
Veröffentlichungen in den Medien auch vor dem Hintergrund persönliche Inserat.
Wir zeigen Unterstützung zum Projektaufbau eines Großelterndienstes extern Berlins an.
Wir besitzen wirklich Kontakte in Auswahlmöglichkeit europäische Länder.
Kontakte dabei zu: Frankreich auch Österreich.
siehe: www.encymo.org

zum Seitenanfang