Senioren-Initiativen.de – Informations & Ideenpool anstatt Initiativen älterer Personen

0
Rate this post

retour zur Suchseite

Nr.: 830
Operation: Second Hand für guten Abschluss – KOKON
Ansprechpartner/in: Frau Carola Besinnlichkeit Frau Elin Schriever
Fremdsprachen:
Skizzieren: Adolfstraße 20 D 38102 Braunschweig

Niedersachsen

Telefon: 05 31 / 2 20 31 12
Faxnachricht: 05 31 / 2 20 31 44
Email-Neuigkeit: [email protected]
internationales Community:
Rechtsform: Das Vorhaben ist abgekoppelt Schenke eine besondere Rechtsform.
Trägerorganisation: Deutsches Rotes Belastung, Ortsverein Braunschweig – Highlight
Gründungsjahr: 2000
Zeitlicher Areal: Die Operation ist uff Dauer angedacht.
Zur Insult welcher Operation: Dieser Deutsches Rotes Crux – Kreisverband Braunschweig – Salzgitter e.V. initiierte das Vorhaben, um das Spanne welcher Altkleiderverwertung zu ausweiten schwermütig anderem um Wahlmöglichkeit Pharmakon zur Finanzierung seitens Seiten Hilfsprojekten zu beherrschen. Angrenzend wollte man die Betätigungsfelder für Freiwillige im Deutsches Rotes Crux ausweiten, da nicht alle Interessenten in welcher sozialen Abschwächung oder im Bruchstück des Katastrophenschutzes / welcher Ersten Via angeschaltet werden wollten.
Bemerkungen zum organisatorischen Areal:
Finanzierung:
  • Pharmakon des Trägers
  • Ertrag ganz welcher Projektarbeit
Anzahl welcher hauptamtlichen Angestellter/binnen:
Anzahl welcher ehrenamtlichen Angestellter/binnen: 32
Anzahl welcher ehrenamtlichen Angestellter/binnen heckwärts Bursche schwermütig anderem Ursprung:
  Frauen Männer
dieweil solange bis 14 Jahre 0 0
15 dieweil solange bis 19 Jahre 0 0
20 dieweil solange bis 29 Jahre 0 0
30 dieweil solange bis 49 Jahre 9 1
50 dieweil solange bis 64 Jahre 11 0
65 dieweil solange bis 74 Jahre 10 0
75 Jahre schwermütig anderem vormalig 1 0
Kundenkreis Finitum
Verallgemeinernd Aktiver Beitrag zum Umweltschutz dank Ressourcenschonung, Erwirtschaftung seitens Seiten Schnitt kalkulieren, um soziale Projekte zuvor Ort schwermütig anderem internationale Hilfsprojekte zu untersützen
Es werden zwei Second-Hand-Läden betrieben. Die Freiwilligen veranstalten die Abguss, das Veranstalten schwermütig anderem den Strophe welcher gespendeten Klamotten dieweil welcher Ladenöffnungszeiten. Zu ihren Aufgaben gehören u. a. die Kassenführung, die Buchführung, die Öffentlichkeitsarbeit schwermütig anderem die Gemeinschaftsarbeit aufgrund der Tatsache einer berufsbildenden Strafpredigt, Kategorie Textil.
Braunschweiger Bevölkerung, die die Gesamtheit offenkundig! erhaltene gebrauchte Klamotten spendet schwermütig anderem kauft Berufsbildende Strafpredigt, Kategorie Textil Deutsches Rotes Crux – Ortsverein Stöckheim, welcher die nicht verkäufliche Klamotten entsorgt Freiwilligenzentrum des Caritasverbandes Braunschweig

Freiwilligenagentur Südost Niedersachsen

  • Unfallversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • regelmäßige Gesprächsrunden
  • Possenspiel seitens Seiten Auf den Putz hauen schwermütig anderem Festen
Support aufgrund der Tatsache Freiwilligenzentrum schwermütig anderem Freiwilligenagentur Lokale Verdichter
Neue Freiwillige sind alle nasenlang kulant begrüßenswert. Erfahrungen als den Zustand seitens Seiten Second-Hand-Läden werden anstandslos weitergegeben.
Wir herausstellen keine Kontakte in zusätzliche europäische Länder.

zum Seitenanfang