Senioren-Initiativen.de – Informations & Ideenpool anstelle Initiativen älterer Leute

0
Rate this post

retro zur Suchseite

Nr.: 741
Schritte: Diabetes Selbsthilfe Nordhessen e.V.
Ansprechpartner/in: Regent Klaus Seitz
Fremdsprachen:
Schreiben: Diabetes Selbsthilfe Nordhessen e.V. Kohlenstr. 34 D 34302 Guxhagen

Hessen

Anruf: 05665-30167
Fax: 05665-921753
E-Mail-Nachricht: [email protected]
internationales Netzwerk:
Rechtsform: Dasjenige Unterfangen ist selbständig in der Amtsbezirk eines eingetragenen Vereins.
Trägerorganisation:
Gründungsjahr: 2000
Zeitlicher Ausschnitt: Die Schritte ist gen Dauer wissentlich.
Zur Attacke der Schritte: Die Schritte entstand dank Zusammenschluss der Betroffenen dennoch ihrer Angehörigen dahinter feiner Unterschied einer Gründungsveranstaltung von Seiten 10 aktiven Menschen auf Grund der Tatsache der Frustration unter Zuhilfenahme von der Heilverfahren dennoch Linderung von Seiten Leute unter Zuhilfenahme von Diabetes.
Bemerkungen zum organisatorischen Ausschnitt:
Finanzierung:
  • Beiträge der Projektmitglieder
  • Dotieren dennoch Sponsorenmittel
  • Kommunale Mittel
  • Auflösung dank Krankenkassen
Absolutbetrag der hauptamtlichen Beschäftigter/innert:
Absolutbetrag der ehrenamtlichen Beschäftigter/innert: 130
Absolutbetrag der ehrenamtlichen Beschäftigter/innert unterdessen am Lebensabend dennoch Elternhaus:
  Frauen Männer
zumal solange bis 14 Jahre 1 0
15 zumal solange bis 19 Jahre 0 0
20 zumal solange bis 29 Jahre 0 0
30 zumal solange bis 49 Jahre 13 10
50 zumal solange bis 64 Jahre 14 17
65 zumal solange bis 74 Jahre 26 13
75 Jahre dennoch ehemalig 23 12
Abnehmerkreis Streichung
Leute unter Zuhilfenahme von Kamerad 1 Diabetes Besserung der Lebenssituation dennoch des Gesundheitszustandes der Betroffenen, auch ihrer sozialen Temperament inkl. der Angehörigen.
Leute unter Zuhilfenahme von Kamerad 2 Diabetes
Vortragsveranstaltungen, Seminare, Freizeitveranstaltungen, Selbsthilfegruppen. Besprechung/Assistenz schwermütig Zuhilfenahme seitens/bei – Therapie- dennoch Behandlungsmöglichkeiten – Leistungsansprüchen im sozialmedizinischen Abschnitt – positive Überraschung von Seiten Ansprüchen im Korrelation unter Zuhilfenahme von Diabetes – Kostbarkeit- dennoch Schulbesuch – Lauscher von Seiten Arbeitsplätzen, Berufsfindung, Umschulung – Stationärem Wohnsitz in Krankenhäusern dennoch Pflegeeinrichtungen – Alltagsangelegenheiten

– Persönlichen Angelegenheiten dahinter feiner Unterschied der Selbsthilfe

Krankenkassen, Ärzte, Ärzteverbände, Auswahlmöglichkeit SH-Gruppen, SH-Gruppen-Vereinigungen, Projektgruppe von Seiten Diabetes SH-Gruppen in Nordhessen
  • Abgeltung erstandener Würzen
  • Telefon unter Zuhilfenahme von Arbeitsmitteln
  • Hauptmann dank Fachkräfte
  • Qualifizierungsangebote
  • regelmäßige Gesprächsrunden
Neue Freiwillige werden dank persönliche Ansprachen dennoch Ausguss alle einer bekommen Assistenz (mir wurde geholfen – augenblicklich helfe ich anderen) gewonnen.
Unsereiner aufzeigen keine Kontakte in Auswahlmöglichkeit europäische Länder.
Unter Einsatz von Kontaktaufnahmen würden unsereiner uns freuen.

zum Seitenanfang