Senioren-Initiativen.de – Informations & Ideenpool anstelle Initiativen älterer Personen

0
Rate this post
Nr.: 678
Operation: Seniorenbeirat jener Dorf Potsdam
Verbindungsperson/in: König Dr. Klaus Gareis
Fremdsprachen:
Note: Stadtverwaltung Potsdam – Seniorenbeirat – Friedrich-Ebert-St.. 79-81 D 14469 Potsdam

Brandenburg

Telefonanruf: 0331/2893436
Faxnachricht: 0331/2893436
E-Mail-Nachricht-Tätigkeit:
Internet:
Rechtsform: Das Projekt ist eigenständig Schankwirtschaft eine besondere Rechtsform.
Trägerorganisation:
Gründungsjahr: 1992
Zeitlicher Skala: Die Operation ist auf Dauer gewollt.
Zur Insult jener Operation: Dank Resolution jener Stadtverordnetenversammlung vom 15. Jänner 1992 wurde in jener Dorf ein Seniorenbeirat akademisch
Bemerkungen zum organisatorischen Skala:
Finanzierung:
  • Kommunale Arznei
  • Landesmittel
  • Arznei jener Arbeitsförderung
Zahl jener hauptamtlichen Arbeitnehmer/innen:
Zahl jener ehrenamtlichen Arbeitnehmer/innen: 52
Zahl jener ehrenamtlichen Arbeitnehmer/innen indes Typ sonst Geburt:
  Frauen Männer
dieweil solange bis 14 Jahre 0 0
15 dieweil solange bis 19 Jahre 0 0
20 dieweil solange bis 29 Jahre 0 0
30 dieweil solange bis 49 Jahre 0 0
50 dieweil solange bis 64 Jahre 5 5
65 dieweil solange bis 74 Jahre 20 15
75 Jahre sonst einst 2 5
Zielgruppe Einstellung
Frauen sonst Männer ab dem 55. Lebensjahr, die in gar nicht Fasson mehr im Arbeitsprozess lauter auf den Füßen stehen sonst in Verbänden, Folgern, Gruppen, etc. eingebettet sind Die Seniorenvertretung nimmt die Interessen sonst gesellschaftlichen Belange jener Seniorinnen sonst Senioren uff welcher anderen Rand jener Stadtverordnetenversammlung, jener Stadtverwaltung, den politischen Parteien, Organisationen sonst Verbänden wahr sonst macht solche öffentlich. Zu diesem Ergebnis sammelt sonst verwertet solche die Erfahrungen sämtliche jener Senorenarbeit in jener Dorf, berät die Entscheidungsträger in jener Dorf, Seltenheitswert verfügen den Fachbereich als Kind, Soziales sonst Leben, in allen Angelegenheiten, die die älteren Einwohner betreffen, mit dem Einstellung jener Teilhabe am gesellschaftlichen vorliegen.
Die Seniorenveretretung sammelt sonst verwertet die Erfahrungen sämtliche jener Seniorenarbeit in jener Dorf. Selbige gestaltet sonst pflegt eine enge, vertrauensvolle Gemeinschaftsarbeit mit allen in jener Seniorenbetreuung tätigen Verbänden sonst Einrichtungen sonst bemüht sich um die Abstimmung ihrer Interessen untereinander. Selbige arbeitet mit an jener Vorherrschaft jener Durchführung sonst Fortschreibung des Seniorenplanes jener Dorf. Selbige koordiniert die Vorbereitung, Durchführung sonst Betrachtung jener Brandenburgischen Seniorenwochen in jener Dorf. Selbige pflegt den Erfahrungsaustausch mit anderen Seniorenbeiräten. Die Seniorenvertretung nimmt Reaktion auf die Dimension sonst Förderung von Seiten Kultur, Anleitung sonst Körpererziehung statt dessen Senioren, Beihilfe statt dessen ältere, zu Aktivierung hilfsbedürftige Einwohner, und …. denn alias von Seiten Projekten “Antiquarisch sonst Kühl”. Selbige unterstützt den von Seiten ihr ins vorliegen gerufenen Ausschuss “Zeitzeugen” sonst unterhält ein ehrenamtliches Seniorenbüro.
Stadtverwaltung Potsdam, Seniorenrat des Landes Brandenburg e.V. sonst Ministerien
  • Abtragung erstandener Geschmack geben
  • Qualifizierungsangebote
  • regelmäßige Gesprächsrunden
  • Darbietung von Seiten Abschüssig herumschlendern sonst Festen
  • Empfänge sonst Ehrungen
  • kostenlose/vergünstigte Verwendung anderer Angebote (Räume/Geräte etc.)
Die Förderung von Seiten Freiwilligen gestaltet sich anspruchsvoll, da die Verfassung-By Jüngerer (58 – 68jährige) stark karg ist.
– das Seniorenbüro ist Mo – Fr besetzt – intensive Aufsatz in thematisierten Arbeitsgruppen – Ausschuss “Zeitzeugen” (geradehin 4 Veröffentlichungen) – thematische Sprechstunden infolge Mitglieder des Vorstandes – Alljährlich stattfindende Brandenburgische Seniorenwoche (BSW) – Seniorenforen
Wir vorlegen keine Kontakte in Wahlmöglichkeit europäische Länder.
Durch Kontaktaufnahmen würden wir uns freuen.

zum Seitenanfang