Senioren-Initiativen.de – Informations & Ideenpool anstelle Initiativen älterer Leute

0
Rate this post

zurück zur Suchseite

Nr.: 616
Initiative: Altenkreise in St. Petri-Buxtehude
Kontaktperson/in: Souverän Vikar Hans-Otto Gade Tussi Helma Struckmann
Fremdsprachen:
Schreiben: c/o Hans-Otto Gade Universalschlüssel-Bonhoeffer-Bezirk 1 D 21614 Buxtehude

Niedersachsen

Anruf: 04161/63131
Faxgerät: 04161/63959
E-Mail-Dienst-Tätigkeit: [email protected]
Datenautobahn: http://www.st-petri-buxtehude.de
Rechtsform: Das Vorhaben ist losgelöst Schank eine besondere Rechtsform.
Trägerorganisation: Ev.-luth. St. Petri-Gotteshaus, Buxtehude
Gründungsjahr: 1949
Zeitlicher Rahmen: Die Initiative ist uff Dauer intendiert.
Zur Attacke dieser Initiative: Nach dem II. Weltkrieg gründete die damalige Superintendentenfrau Koch vereinigen Frauenkreis und vereinigen Altenkreis.
Bemerkungen zum organisatorischen Rahmen:
Finanzierung:
  • Medizin des Trägers
  • Dotieren und Sponsorenmittel
Rangfolge dieser hauptamtlichen Mitarbeiter/im Innern: 1
Rangfolge dieser ehrenamtlichen Mitarbeiter/im Innern: 5
Rangfolge dieser ehrenamtlichen Mitarbeiter/im Innern hinten am Lebensabend und Provenienz:
  Frauen Männer
währenddessen solange bis 14 Jahre 0 0
15 währenddessen solange bis 19 Jahre 0 0
20 währenddessen solange bis 29 Jahre 0 0
30 währenddessen solange bis 49 Jahre 0 0
50 währenddessen solange bis 64 Jahre 5 0
65 währenddessen solange bis 74 Jahre 0 0
75 Jahre und einst 0 0
Abnehmerkreis Zweck
SeniorInnen ab 60 Jahren Treffen christlicher Seniorinnen und Senioren, Fördermittel als Anlage dieser Lebensbewältigung
Zu dieser Frauen- und Altenarbeit unserer Kirchengemeinde gehört ein Frauenkreis für Seniorinnen ab ca. 60 Jahre und ein Altenkreis für Senioren und Seniorinnen genauso sein Alters. Jeglicher Areal trifft sich 1 mal im Monat für eine Meditation, Kaffee und Kuchen, Lieder, thematische Niederschrift, Bekennen und eine Schlussandacht. Die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen veredeln die Nachmittage im Vorfeld (Kaffee und Kuchen erstehen oder zweite Geige backen, Räumlichkeiten schönmachen, in Kenntnisstand legen, usw.). 2 mal im im Jahre arrangieren die Ehrenamtlichen eine Busfahrt.
Organisationen allesamt Buxtehude, soziale Einrichtungen, Busenfreund ansonsten Unterstützer, Malteser
  • Rückgabe erstandener probieren
  • Unfallversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Hilfsvorrichtung darunter Zuhilfenahme seitens Arbeitsmitteln
  • Ausbildung angesichts Fachkräfte
  • regelmäßige Gesprächsrunden
  • Ehern seitens Seiten Abschüssig laufen und Festen
  • Geburtstags-/Weihnachtsgeschenke
  • kostenlose/vergünstigte Aufgeschlossenheit an Ausflügen/Am Steuer sein/Veranstaltungen
Persönliche Ansprache! Bei einer “öffentlichen Ausschreibung” seitens Seiten gesuchten Freiwilligen bekanntgeben sich aber und abermal Leute, die dieser Niederschrift in weder noch Betriebsart förderlich sind.
Eine “Parkett Senioren Niederschrift” im All Buxtehude zur Affenkomödie dieser Projekte wäre entsprechend, um Ideen zu “kopieren”.
Wir bieten keine Kontakte in Absicht B europäische Länder.

zum Seitenanfang