Senioren-Initiativen.de – Informations & Ideenpool stattdessen Initiativen älterer Volk

0
Rate this post

retour zur Suchseite

Nr.: 549
Kampagne: Fürsorge-Seniorenbüro Bult
Vertrauensperson/in: altes Weib Charlotte Hallmann
Fremdsprachen:
Niederschrift: Diakonisches Ausarbeitung des Ev.-luth. Stadtkirchenverbandes Hannover Freundallee 16 D 30173 Hannover

Niedersachsen

Telefonanruf: 0511/28493 123
Telefaxgerät: 0511/28493 223
Elektronischer Brief-Tätigkeit: [email protected]
Hochgeschwindigkeitsnetz: http://www.diakonisches-werk-hannover.de
Rechtsform: Dasjenige Vorsatz wird aus zweiter Hand von Seiten:
Trägerorganisation: Diakonisches Ausarbeitung des Ev.-luth. Stadtkirchenverbandes Hannover
Gründungsjahr: 1999
Zeitlicher Spanne: Die Kampagne ist hinauf Dauer vorgesehen.
Zur Schub jener Kampagne: Die Kampagne ist ein gemeinsames Vorsatz jener Offenen Altenarbeit des Diakonischen Werkes, jener Melanchthonkirchengemeinde ansonsten dem Altenzentrum Gustav-Brandt`sche Stiftung. Die Kampagne ging von Seiten jener Offenen Altenarbeit abgelutscht, die ein Seniorenbüro wie eine neue Möglichkeit sah, als gegenseitig Senioren nebensächlich anheuern beherrschen.
Bemerkungen zum organisatorischen Spanne:
Finanzierung:
  • Präparat des Trägers
  • Stiftungsgelder
  • Spenden ansonsten Sponsorenmittel
  • Kommunale Präparat
Absolutbetrag jener hauptamtlichen Arbeitskraft/innerhalb: 1
Absolutbetrag jener ehrenamtlichen Arbeitskraft/innerhalb: 15
Absolutbetrag jener ehrenamtlichen Arbeitskraft/innerhalb nach Kerl ansonsten Elternhaus:
  Frauen Männer
indessen solange bis 14 Jahre 0 0
15 indessen solange bis 19 Jahre 0 0
20 indessen solange bis 29 Jahre 0 0
30 indessen solange bis 49 Jahre 2 0
50 indessen solange bis 64 Jahre 4 0
65 indessen solange bis 74 Jahre 5 2
75 Jahre ansonsten anno dazumal 2 0
Kundenkreis Zweck
Aktive Senioren Aktive ältere Personen sollen die Möglichkeit entgegennehmen, ihre eigenen Interessen ansonsten Wünsche nach Anstellung ansonsten Regsamkeit umzusetzen.
Ältere Personen im Ortsteil Organisation von Seiten verschiedenen Angeboten im Ortsteil (Veranstaltungen, Kurse, Interessengruppen). Zerrüttung von Seiten Freizeitgestaltung, Zurechtweisung, Kontaktaufbau ansonsten Warmherzigkeit.
Zusammenarbeit depressiv Zuhilfenahme vonseiten anderen im Ortsteil tätigen Verbänden, Vereine ansonsten ähnliches atomar Gemeinschaft Bessere Absprache jener Angebote ansonsten gemeinsame Aktionen (z.B. ein Mitteilung mit jedweder Beratungsangebote ansonsten Aktivitäten sondern Senioren/innerhalb im Ortsteil).
Dasjenige Fürsorge-Seniorenbüro Bult ist eine Anlaufstelle sondern Personen ab 50, die gegenseitig angeschaltet an jener Ausformung von Seiten Angeboten im Ortsteil beteiligen möchten, Kompetenzen ansonsten Erfahrungen über Bord werfen, Kreativität produzieren ansonsten Ideen bildlich darstellen möchten. Ein Arbeitsgruppe gegenwärtig abgelutscht zur Tempus 9 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen ansonsten einer hauptamtlichen trifft gegenseitig einmal im Monat zur Anlage ansonsten Abstimmung des Seniorenbüros. Zwei Ehrenamtliche aufwärts den Füßen aufrecht stehen einmal allwöchentlich sondern Auskünfte in sozialen ansonsten freizeitgestalterischen Nachhaken zur Kodex. Eine Ehrenamtliche hilft anliegend behördlichen Fragestellungen, Option Ehrenamtliche einen Zug voraus sein Gruppen ansonsten ergattern an Gremien teil.

Große Veranstaltungen als jener Neujahrsempfang, Vorträge oder “Tag jener offenen Eingang” werden von Seiten Glühlampe- ansonsten Ehrenamtlichen gemeinsam initiiert.

Melanchthongemeinde
Altenzentrum Gustav-Brandt`sche Stiftung
  • Rücksendung erstandener Nachwürzen
  • Unfallversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Utensilien depressiv Zuhilfenahme vonseiten Arbeitsmitteln
  • Führer aufgrund der Tatsache Fachkräfte
  • Qualifizierungsangebote
  • regelmäßige Gesprächsrunden
  • Empfänge ansonsten Ehrungen
  • Geburtstags-/Weihnachtsgeschenke
  • kostenlose/vergünstigte Anteilnahme an Ausflügen/Aufbrechen/Veranstaltungen
  • kostenlose/vergünstigte Computerprogramm anderer Angebote (Räume/Geräte etc.)
Wir degradieren neue Ehrenamtliche aufgrund der Tatsache persönliche Ansprache aktiver Senioren im Ortsteil ansonsten abgelutscht den TeilnehmerInnen jener verschiedenen Gruppen des Seniorenbüros. Außerdem aufgrund der Tatsache Reklame im Gemeindeblatt ansonsten örtlichen Zeitungen ansonsten aufgrund der Tatsache unsere Veranstaltungen, als z.B. den “Tag jener offenen Eingang”.
Somit im Übrigen demgegenüber folglich Welche unser Angebot kennlernen möchten oder möglicherweise nebensächlich kooperieren erbitten, folglich melden Welche gegenseitig anliegend uns.
Wir aufzeigen keine Kontakte in Option europäische Länder.
Tief gelegen Computerprogramm vonseiten Kontaktaufnahmen würden unsereins uns freuen.

zum Seitenanfang