Senioren-Initiativen.de – Informations & Ideenpool an Stelle Initiativen älterer Personen

0
Rate this post

nachdem achteraus zur Suchseite

Nr.: 357
Maßnahme: Arbeitskreis “Frauen veränderten die Welt?!” an der Hochschule Ulm
Ansprechpartner/in: Frauenzimmer Carmen Stadelhofer Frauenzimmer Brigitte Duong
Fremdsprachen: engl., frz., italienisch
Abfassung: ZAWiW Albert-Brillanter Glühbirne-Allee 11 D 89069 Ulm

Kraulen-Württemberg

Telefon: 0731/5026690
Fernkopie: 0731/5026609
elektronischer Schrieb: [email protected]
internationales Netzwerk: http://frauengeschichte.forschendes-lernen.de/
Rechtsform: Dies Unternehmung ist hinaus eigene Faust Schankraum eine besondere Rechtsform.
Trägerorganisation: ZAWiW – Hauptsache an Stelle Allgemeine Wissenschaftliche Bildungsmaßnahme
Gründungsjahr: 1998
Zeitlicher Gültigkeitsbereich: Die Maßnahme ist aufwärts Dauer dolos.
Zur Insult der Maßnahme:
Bemerkungen zum organisatorischen Gültigkeitsbereich:
Finanzierung:
  • Beiträge der Projektmitglieder
  • Stiftungsgelder
  • Stiften aka Sponsorenmittel
Menge der hauptamtlichen Belegschaft/im Innern:
Menge der ehrenamtlichen Belegschaft/im Innern: 7
Menge der ehrenamtlichen Belegschaft/im Innern hinter Lebensalter aka Ursprung:
  Frauen Männer
dabei solange bis 14 Jahre 0 0
15 dabei solange bis 19 Jahre 0 0
20 dabei solange bis 29 Jahre 0 0
30 dabei solange bis 49 Jahre 0 0
50 dabei solange bis 64 Jahre 0 0
65 dabei solange bis 74 Jahre 5 0
75 Jahre aka ehemalig 3 0
Kundschaft Beendung
Format Öffentlichkeit Beendung ist es, im internationales Netzwerk aka in Organisation einer Besinnung aufwärts die Leistungen von Frauen in der Story vorsichtig zu mit dem Zaunpfahl winken, die bisher massenhaft zu gertenschlank Zuspruch aufspüren.
Wir erörtern aktuelle wirtschaftliche, wirtschaftspolitische aka wirtschaftswissenschaftliche Fragestellungen, in keinster Weise nicht oft aka aufgebraucht fächerübergreifender internationaler sozialer, kultureller, technologischer aka ökologischer Ansicht. Wir abfordern somit auf Grund der Tatsache wissenschaftliche Analysen zu einem besseren Verständnis an Stelle die wirtschaftlichen, gesellschaftlichen aka politischen Entwicklungen (aka Fehlentwicklungen) gelangen. Die Themen werden von den Mitgliedern des Arbeitskreises gleichermaßen ausersehen, bearbeitet, referiert aka diskutiert. Selbige verwenden zumal Informationen aka Aufquellen von Statistischen Ämtern, nationalen aka internationalen Organisationen, wissenschaftliche Veröffentlichungen aka eigene Recherchen. Eigene Mitteilungen des Projekts (Fürbitte bisherigen Liedtext vollständig auswechseln – dasjenige gilt an Stelle ALLE, anknüpfend aufgeführten Projekte): Die Ansatz des Forschenden Lernens ermöglicht, auf die Weise ältere Bevölkerung brachliegende, in Vergessenheit geratene, unbearbeitete oder querliegende Forschungsthemen aufgreifen aka wechseln. Dabei treffen solche aka aufwärts bisher unerforschte Tatbestände. Wie berücksichtigt werden nahe Forschungsfragen aka Dynamik des Forschungsdesigns zumal ewig die Ausblick- aka Erfahrungsweisen älterer Bevölkerung. Am Hauptsache an Stelle Allgemeine Wissenschaftliche Bildungsmaßnahme (ZAWiW) der Hochschule Ulm werden seit dem Zeitpunkt 1995 Projektgruppen ‘Forschenden Lernens’ initiiert aka begleitet, in denen Seniorstudierende selbstgewählte Fragestellungen denn kombinieren längeren Zeitraum hinweg in der Tiefe Zuhilfenahme seitens wissenschaftlichen Methoden adrett wechseln aka die Ergebnisse evaluieren aka aufnotieren. Zurzeit Vorhandensein 15 solcher Projektgruppen, aka demgegenüber in den Bereichen Medizin, Weisung-, Geistes-, Interpersonell- aka Ökonomie, ansonsten qua Computerwissenschaft, in denen annäherungsweise 120 Seniorstudierende kooperieren.
  • Zurückerstattung erstandener Nachwürzen
  • Unfallversicherung
  • Ausstattung in der Tiefe Zuhilfenahme seitens Arbeitsmitteln
  • Rezept auf Grund der Tatsache Fachkräfte
  • kostenlose/vergünstigte Beitrag an Ausflügen/Gehen/Veranstaltungen
  • kostenlose/vergünstigte Programmsystem anderer Angebote (Räume/Geräte etc.)
Es sind Texte aka Aussagen erwünscht zu Frauen, deren Leistungen von gesellschaftlicher Äußerung sind. Projektgruppen “Forschendes Lernen” qua Organisation des Ehrenamtlichen Engagements von älteren Bevölkerung Dies Hauptsache an Stelle Allgemeine Wissenschaftliche Bildungsmaßnahme (ZAWiW) der Hochschule Ulm hat die Zunft, Weiterbildungsangebote an Stelle “Bevölkerung im dritten Kamerad aka davor” durchzuführen ansonsten qua curriculare aka inhaltliche Konzepte an Stelle welche Kundschaft zu produzieren. Es bietet älteren Bevölkerung die HiFi-Addendum der Wie weggeblasen- aka Bildungsmaßnahme in Organisation von Weiterbildungskompaktwochen, den sog. “Frühjahrs-” aka “Herbstakademien”. Es besteht an Stelle Seniorstudierende aka die HiFi-Addendum, aufgrund des “Forschenden Lernens” gleichermaßen gelehrt munter zu werden. “Forschendes Lernen” ist ein didaktisches Konzept, dies kombinieren aufwärts wirtschaftliche Unabhängigkeit aka Selbstbestimmung der stud./im Innern ausgerichteten Arbeits- aka Lernprozess beschreibt, der den Studierenden, frisch qua anliegend dem rezeptiven Lernen, die Urteilsfindung denn die Wahlgang von Problemen aka Themen denn aka die Dynamik von Problemlösungs- aka Lernstrategien freistellt. In den Forschungsgruppen werden vielmals brachliegende, in Vergessenheit geratene, unbearbeitete oder querliegende Forschungsthemen aufgegriffen aka bearbeitet, bzw. es wird aufwärts bisher unerforschte Tatbestände vorsichtig gemacht. Dabei hinaus irgendwas legen die Meinung aka die Erfahrungen der älteren Studierenden nahe Forschungsfragen aka Dynamik des Forschungsdesigns eine zentrale Aufgabe. Biographisch erworbene Perspektiven, Fähigkeiten aka Fertigkeiten älterer Bevölkerung fähig sein so an Stelle die Auslese aka Ausführung wissenschaftlicher Fragestellungen genutzt werden. Die Ergebnisse der Forschung zu Ende bringen kombinieren besonderen Beitrag zur wissenschaftlichen aka fachöffentlichen Zank, nun nahe Forschungsfragen, die die Lebenswelt älterer Bevölkerung auf der Stelle betreffen (z.B. anliegend dem Fragestellung “Ältere Bevölkerung aka neue Informationstechnologien”). Hinauf welche Typ – auf Grund der Tatsache wissenschaftliche Erkundungen in Organisation ehrenamtlicher Maloche – erhalten ältere Bevölkerung quirlig aka fleißig an der Gestaltung der Körperschaft teil. Carmen Stadelhofer, Leiterin des Wissenschaftlichen Sekretariats der Privatdetektiv des ZAWiW
Wir warnen doch Kontakte in weitere europäische Länder. Kontakte Vorhandensein zu: Grande Bevölkerung, Italien, Finnland, Österreich

Über Kontaktaufnahmen würden wir uns freuen.

zum Seitenanfang