Senioren-Initiativen.de – Informations & Ideenpool sondern Initiativen älterer Personen

0
Rate this post

zurück zur Suchseite

Nr.: 319
Initiative: Machmits – unterdessen Unterstützung Schalk macht
Ansprechpartner/in: Schachtel Barbara Benthin
Fremdsprachen: engl.
Postanschrift: Betreuungsstelle Ludolfingerstr. 2 D 31137 Hildesheim

Niedersachsen

Anruf: 05121/309716
Faxnachricht: 05121/173035
E-Mail-Nachricht-Tätigkeit: [email protected]
Netz der Netze:
Rechtsform: Dasjenige Vorsatz ist selbständig nackt eine besondere Rechtsform.
Trägerorganisation: Landkreis Hildesheim
Betreuungsverein e.V.
Gründungsjahr: 1993
Zeitlicher Zuständigkeitsbereich: Die Initiative ist aufwärts Dauer angelegt.
Zur Schub jener Initiative:
Bemerkungen zum organisatorischen Zuständigkeitsbereich:
Finanzierung:
  • Kommunale Pharmakon
  • Landesmittel
Abfolge jener hauptamtlichen Arbeitnehmer/innert: 999
Abfolge jener ehrenamtlichen Arbeitnehmer/innert: 3180
Abfolge jener ehrenamtlichen Arbeitnehmer/innert nachdem Gefährte auch Ursprung:
  Frauen Männer
während solange bis 14 Jahre 0 0
15 während solange bis 19 Jahre 0 0
20 während solange bis 29 Jahre 150 150
30 während solange bis 49 Jahre 750 750
50 während solange bis 64 Jahre 400 400
65 während solange bis 74 Jahre 250 250
75 Jahre auch vormalig 40 40
Klientel Ziel
Gesamtbevölkerung ab 18 Jahre, Verwandtschaft von Seiten Betreuten auch Landsmann sämtliche jener Lebensumgebung Betroffener – Engagierte auch kompetente Betreuungsführung – Akquise einer ehrenamtlichen Unterstützung – Einschalteinrichtung jener Allgemeinheit mit die Motivation rechtlicher Unterstützung auch Vorsorgeregelungen
Landsmann unter Zuhilfenahme von Fachkenntnissen Einschalteinrichtung jener Allgemeinheit mit die Motivation rechtlicher Unterstützung auch Vorsorgeregelungen
Ehrenamtliche Beschränkung Fördermittel jener Beschränkung mit Bezug auf Fortbildung auch Erfahrungsaustausch
Wir abarbeiten die ehrenamtliche Schirmherrschaft auch Unterstützung von Seiten Nation, die in keinster Formgebung eine größere Zahl aufgebraucht Angelegenheiten dessen ungeachtet befehlen ausgebildet sein, die seelisch in keinster Weise gut in Form oder in voller Absicht, emotional, körperlich gehandicapt sind.
Ein Beschränkung vertritt von Rechts wegen auch außergerichtlich die Interessen des Betreuten in den vom Vormundschaftsgericht festgelegten Aufgabenkreisen, z.B. Vermögenssorge, Gesundheitssorge, Aufenthaltsbestimmung. Die Amt besteht darin, die Lebenssituation des Betreuten zu eintauschen. Anspruch zu diesem Zweck ist jener kontinuierliche persönliche Bettgeschichte zum betreuten Nation.
  • Zurückgabe erstandener Schmecken
  • Haftpflichtversicherung
  • Gebrauchsanleitung mit Bezug auf Fachkräfte
  • Qualifizierungsangebote
  • regelmäßige Gesprächsrunden
  • Tätigkeits- oder Bildungsnachweise
  • kostenlose/vergünstigte Beileid an Ausflügen/Herumschlendern/Veranstaltungen
Wir abtragen neue Ehrenamtliche mit Bezug auf zielgruppenorientiertes Telefonmarkting.
Wir bereithalten keine Kontakte in sonstige europäische Länder.
Qua Kontaktaufnahmen würden unsereiner uns freuen.

zum Seitenanfang