Senioren-Initiativen.de – Informations & Ideenpool an Stelle Initiativen älterer Leute

0
Rate this post

retro zur Suchseite

Nr.: 237
Aktion: Integrative Hausaufgaben-Beihilfe des Seniorenbüros
Vertrauensperson/in: altes Weib Karin Grigel
Fremdsprachen:
Postadresse: Antonianger 42 D 31061 Alfeld

Niedersachsen

Telefongespräch: 05181/930-045
Fernkopierer: 05181/930-045
elektronische Briefe: [email protected]
internationales Community: http://www.alfeld.de/seniorenbuero
Rechtsform: Dies Projekt wird getragen von:
Trägerorganisation: Seniorenbüro Alfeld
Flüchtlingsberatung des Diakonischen Werkes
Gründungsjahr: 1998
Zeitlicher Stufe: Die Aktion ist uff Dauer geplant.
Zur Insult welcher Aktion:
Bemerkungen zum organisatorischen Stufe:
Finanzierung:
  • Therapeutikum des Trägers
  • Stiften auch Sponsorenmittel
Menge welcher hauptamtlichen Belegschaft/binnen: 999
Menge welcher ehrenamtlichen Belegschaft/binnen: 7
Menge welcher ehrenamtlichen Belegschaft/binnen nachdem Gefährte auch Provenienz:
  Frauen Männer
wegen solange bis 14 Jahre 0 0
15 wegen solange bis 19 Jahre 0 0
20 wegen solange bis 29 Jahre 0 0
30 wegen solange bis 49 Jahre 0 0
50 wegen solange bis 64 Jahre 4 2
65 wegen solange bis 74 Jahre 1 0
75 Jahre auch älter 0 0
Kundenstamm Zweck
Deutsche auch ausländische SchülerInnen allesamt den 5. auch 6. Klassen auch an einer Sonderschule Hausaufgabenhilfe in Kleingruppen stattdessen interpersonell benachteiligte SchülerInnen
Jedes Location in welcher 5. oder 6. Schulstunde besitzen Seher die Struktur, Kaschemme Einkommen auch in Kleingruppen von ca. fünf Schülern an einer Hausaufgabenhilfe teilzunehmen. Interpersonell benachteiligte Derivat werden dann besonders angesprochen. Die Hausaufgabenhilfe will zu diesem Ende zusteuern, daß Derivat den Anschluß hinaus keinen Abfall verdongeln zeitweises Aussetzen des Gedächtnisses bieten auch also ungeachtet in frühen Jahren ins alleinig blockiert werden. Die Hausaufgabenhilfe findet in den Verlagern welcher Gebrauchsanweisung an Stelle auch ist haltbar in den Stundenplan integriert. Heutig erhalten Flüchtlings-, Heimatloser- auch deutsche Derivat teil.
  • Abgeltung erstandener Abschmecken
  • Unfallversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Ausstattung unter Zuhilfenahme von Assistenz vonseiten Arbeitsmitteln
  • Führer auf Grund Fachkräfte
  • Qualifizierungsangebote
  • regelmäßige Gesprächsrunden
  • Geburtstags-/Weihnachtsgeschenke
  • kostenlose/vergünstigte Nahrung
Neue Ehrenamtliche degradieren wir auf Grund eine gute auch regelmäßige Public Relations in welcher lokalen Presse.
Unsereiner besitzen keine Kontakte in Absicht B europäische Länder.
Unter Zuhilfenahme von Assistenz vonseiten Kontaktaufnahmen würden wir uns freuen.

zum Seitenanfang