Senioren-Initiativen.de – Informations & Ideenpool statt Initiativen älterer Volk

0
Rate this post

zurück zur Suchseite

Nr.: 236
Verlauf: Senioren-Hobby-Werkstatt
Verbindungsperson/in: Selbstbewusst Lothar Bauschke Selbstbewusst Eckhard Melzer
Fremdsprachen:
Note: Jugendwerkstatt Alfeld Winde 14 D 31061 Alfeld

Niedersachsen

Anruf: 05181/851361
Telefax: 05181/930045
E-Mail: [email protected]
internationales Netzwerk: http://außen.alfeld.de/seniorenbuero/
Rechtsform: Dies Vorhaben ist autark Kaschemme eine besondere Rechtsform.
Trägerorganisation: Seniorenbüro Alfeld; in Zusammenarbeit im Zuge welcher Marktflecken Alfeld, LEB Hildesheim
Gründungsjahr: 1995
Zeitlicher Spanne: Die Verlauf ist hinauf Dauer angedacht.
Zur Insult welcher Verlauf: Es gab eine Abfrage des Seniorenbüros in welcher Alfelder Journal, inwieweit es Interessenten zugunsten handwerkliche Tätigkeiten im Weltall Alfeld gibt. Die Räumlichkeiten Werkstatt) waren in der Tat betriebsbereit des Weiteren sind angesichts eines Entgegenkommens welcher Marktflecken Alfeld mietfrei. Die Verlauf ergriff die 1. Leiterin des Seniorenbüros.
Bemerkungen zum organisatorischen Spanne:
Finanzierung:
  • Medizin des Trägers
  • Spenden des Weiteren Sponsorenmittel
  • Kommunale Medizin
Betrag welcher hauptamtlichen Beschäftigter/drin:
Betrag welcher ehrenamtlichen Beschäftigter/drin: 16
Betrag welcher ehrenamtlichen Beschäftigter/drin nachdem Kerl des Weiteren Geschlecht:
  Frauen Männer
indessen solange bis 14 Jahre 0 0
15 indessen solange bis 19 Jahre 0 0
20 indessen solange bis 29 Jahre 0 0
30 indessen solange bis 49 Jahre 0 0
50 indessen solange bis 64 Jahre 0 20
65 indessen solange bis 74 Jahre 0 0
75 Jahre des Weiteren seinerzeit 0 0
Abnehmerkreis Abwicklung
Jugendliche welcher Jugendwerkstatt welcher Marktflecken Alfeld gemeinsame Umackern vonseiten Seiten “frühzeitlich u. lebendig”, Geschäftsstelle des Weiteren Beibringen handwerklicher Tätigkeiten
SchülerInnen vonseiten Seiten 8. des Weiteren 9. Klassen Unterrichtsbegleitende Werkstunden
die Ehrenamtlichen untergeordnet gemeinsame, sinnvolle handwerkliche Tätigkeiten
Die MitarbeiterInnen welcher Senioren-Hobby-Werkstatt antreffen sich damals jede Woche einmal in den Verlagern welcher städtischen Jugendwerkstatt, um verschiedene Holzarbeiten zu produzieren. Hilfsmittel des Weiteren Geräte welcher Jugendwerkstatt die Recht vorlegen für umme mitbenutzt werden. Zum Bruchstück wird zusammen im Zuge den Jugendlichen gearbeitet. Arbeitsprodukte sind z.B. Tische, Stühle des Weiteren Spielzeug zugunsten Kindergärten, Ortseingangstafeln im Zuge geschnitzten Ortswappen, Wegweiser des Weiteren Hinweistafeln denn Nistkästen, Topf, Laternen, Schwibbögen, Setzkästen, Ochsenwagen Kaschemme Eisenverbindungen in welcher Fabrikation

wie vorweg 1000 Jahren.

Marktflecken Alfeld im Zuge den Kommunalen Einrichtungen, Landkreis Hildesheim, Deutsches Rotes Plage Kreisverband Alfeld
  • Zurückgabe erstandener Testen
  • Hilfsmittel im Zuge Arbeitsmitteln
  • Anleitung infolge Fachkräfte
  • regelmäßige Gesprächsrunden
  • Fest vonseiten Seiten Uff den Aufmachung bearbeiten des Weiteren Festen
  • kostenlose/vergünstigte Beileid an Ausflügen/Auf Schusters Rappen/Veranstaltungen
persönliche Ansprache (Messen des Weiteren Ausstellungen, Zeitungsberichte (z.B. “Seniorenfenster” erscheint 4x im Jahr)
Begrüßenswert wäre ein weiterer Erfahrungsaustausch im Zuge anderen Senioren-Hobby-Werkstätten.
Unsereins herausstellen in der Tat Kontakte in Ausweichlösung europäische Länder. Kontakte Dasein zu: Grande Bevölkerung

Depressiv Anwendung vonseiten Kontaktaufnahmen würden wir uns freuen.

zum Seitenanfang