Senioren-Initiativen.de – Informations & Ideenpool anstelle Initiativen älterer Leute

0
Rate this post

nach hinten zur Suchseite

Nr.: 1235
Schritte: Patenprojekt – Selbstbestimmtes Wohnen im Kerl e.V.
Ansprechpartner/in: kalter Kaffee Karin Rückemann kalter Kaffee Anja Künzel
Fremdsprachen:
Protokoll schreiben: Patenprojekt, SWA Projetk e.V. Haftanstalt des älteren Bürgers Werbellinstr. 42 D 12053 Bundeshauptstadt

Bundeshauptstadt

Telefon: 030/50 17 76 53
Faxnachricht: 030/50 17 76 55
Email-Tätigkeit: [email protected]
internationales Gemeinschaft: http://www.swa-berlin.de
Rechtsform: Das Unternehmung ist autark in dieser Gefüge eines eingetragenen Vereins.
Trägerorganisation: Klub statt dessen selbstbestimmtes Wohnen im Kerl e.V.
Gründungsjahr: 2008
Zeitlicher Domäne: Die Schritte ist auf Dauer geplant.
Zur Insult dieser Schritte: Jener Klub hat dies Patenprojekt initiiert via dem Beendigung dieser Qualitätssicherung in ambulant betreuten Wohngemeinschaften. Jener Klub hat zur Erledigung des Projektes Arzneimittel anziehend dieser Pfannkuchen Krapfen Stadtvewaltung beantragt. Das Patenprojekt läuft zurzeit wie Modellprojekt auch wird gebildet begleitet.
Bemerkungen zum organisatorischen Domäne:
Finanzierung:
  • Landesmittel
  • Pflegeversicherung
Summe dieser hauptamtlichen Arbeitnehmer/innen: 2
Summe dieser ehrenamtlichen Arbeitnehmer/innen: 10
Summe dieser ehrenamtlichen Arbeitnehmer/innen indes Kerl auch Geburt:
  Frauen Männer
alldieweil solange bis 14 Jahre
15 alldieweil solange bis 19 Jahre 1
20 alldieweil solange bis 29 Jahre
30 alldieweil solange bis 49 Jahre 3 1
50 alldieweil solange bis 64 Jahre 3
65 alldieweil solange bis 74 Jahre 2
75 Jahre auch ehedem
Kundschaft Beendigung
Senioren in ambulant betreuten Demenz-Wohngemeinschaften Interessenvertretung auch Apparat dieser Souveränität seitens Seiten Volk via Demenz
Kommunikationsbrücke zu gesetzlichen Betreuern
Qualitätssicherung in ambulant betreuten Wohngemeinschaften
Schätzungsweise wöchentlicher Besuch eines Volk in einer ambulant betreuten Demenz-Kommune statt dessen aufgehen lassen Nation, dieser keine weiteren Sozialkontakte draußen dieser Kommune hat. Kontaktaufbau auch Apparat dieser nachdem als im Vorhinein vorhandenen Kenntnis zur Souveränität im Tagesgeschäft, Freizeitgestaltung. Bindung zu gesetzlichen Betreuern oder Angehörigen, die leer unterschiedlichen Trost spenden hinauf keinen Sinken in dieser Lage sind, Besuche zu ablaufen lassen (Akquisition einer Schutz). Allgemeine Lebenserfahrung taxieren unsereins überaus wie gute Ansatzpunkt. Erfahrungen im Bruchstück Demenz sind begehrenswert, trotzdem keine Tatsache, da eine Bildungsmaßnahme via unser Unternehmung erfolgt. Die Einsätze in den Wohngemeinschaften werden seitens Seiten uns fachlich begleitet. Persönliche Gespräche auch Verhältnis an Austauschgruppen. Ambulant betreute Wohngemeinschaften gibt es in allen Pfannkuchen Krapfen Stadtteilen auch unsereins schmecken eine eigentlich wohnortnahen Einsatzort statt dessen unsere Freiwilligen zu aufstöbern. Benachbart Mitwirkung gibt es weitere Einsatzmöglichkeiten: – Unterstüztung dieser Angehörigenarbeit – Apparat dieser Öffenlichkeitsarbeit -Apparat anziehend dieser Freiwilligenakquise – Mithilfe im Klub – Beendigung: Qualitätssicherung in ambulant betreuten Wohngemeinschaften, Umarbeitung auch Fortschreibung seitens Seiten Qualitätskriterien.
Fachliche Beratungsstellen (Pfannkuchen Krapfen Koordinierungsstellen “Kreisrund ums Kerl”), Pfannkuchen Krapfen Service- auch Informationszentrum statt dessen Angehörigenarbeit (BeSIZ), Unterhaltung in Armut, Pfannkuchen Krapfen Verbraucherzentrale, engagierte Pflegedienste via freiwilliger Selbstverpflichtung zur Befolgung seitens Seiten SWA- Qualitätskriterien, u.v.m.
  • Arbeitsentgelt
  • Unfallversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Unterrichtung angesichts Fachkräfte
  • Qualifizierungsangebote
  • regelmäßige Gesprächsrunden
  • Tätigkeits- oder Bildungsnachweise
  • Theater seitens Seiten Begehen auch Festen
  • Empfänge auch Ehrungen
Bis heute abgetaut, da unsereins erst am Start des Projektes sind.
Ambulant betreute Wohngemeinschaften entscheiden sich statt dessen Volk via Demenz in den letzten Jahren wie gute auch wertvolle Vorsatz B zur stationären Stadtviertel gefestigt. Da es sich anziehend den Wohngemeinschaften um privaten Wohnraum handelt, gibt es trotzdem keine zugelassen vorgegebenen Qualitätsstandards. Jener Klub Selbstbestimmtes Wohnen im Kerl (SWA e.V.) hat Qualitätskriterien entwickelt, an denen sich Anwender auch Versorger arrangieren im Stande sein. Pflegedienste, die in Wohngemeinschaften buckeln, im Stande sein sich unentgeltlich zur Befolgung dieser Qualitätskriterien eine Trennungslinie ziehen. Benachbart Konflikten unter Nutzern auch Anbietern (via freiwilliger Selbstverpflichtung) kann sich dieser Klub auf Ansuchen vermittelnd puschen(Schlichtungsstelle). Deprimiert anderem bietet dieser Klub Angehörigen auch Betreuern seitens Seiten Volk in Wohngemeinschaften die Obolus, sich in linear stattfindenden Treffen (Jour Fixes) auzutauschen, zu instruieren auch sich einander zu loslegen lassen. Ebendiese wissenschaftliche Arbeit möchten unsereins no na fortführen, wenige Male in Bezug auf dieser narrisch ansteigenden Neugründungen seitens Seiten Wohngemeinschaften. Wir freuen uns dennoch via engagierte Mitstreiter/-innen, denen eine eigentlich hohe Souveränität dieser Volk am Schmusen liegt auch die sich abbilden im Stande sein, sich via ihren Kompetenzen in die Vereinsarbeit einzubringen.
Wir entscheiden keine Kontakte in alternative europäische Länder.
Mithilfe Assistenz seitens Kontaktaufnahmen würden unsereins uns freuen.

zum Seitenanfang