Operation: Fachgruppe “Senioren/Seniorinnen weiterhin Netz der Netze (SeNet)” an jener Universitt Ulm

0
Rate this post

Rechtsform: Dies Unternehmen ist selbstndig weiterhin hat keine spezielle Rechtsform.
Trgerorga-
nisation/en:
ZAWiW – Hauptsache fr Allgemeine Wissenschaftliche Kursus
Grndungsjahr: 1996
Zeitlicher Cluster: Dies Unternehmen ist hinauf Dauer angedacht.


Finanzierungsquellen

Beitrge jener Projektmitglieder
Stiften weiterhin Sponsorenmittel
Bundesmittel


Ehrenamtliche/freiwillige Arbeitskraft/im Innern
nachdem Bursche weiterhin Provenienz

frauen-6822127

maenner-2224692

75

Inhalte weiterhin Rahmenbedingungen jener Projektarbeit

Kundenkreis/n:

Ziele:

Volk ber 50

– Erschlieung des Computers weiterhin des Netz der Netze fr Volk, die lter qua ungefähr 50 Jahre sind. Fertigung von Seiten Materialien hierfür von Seiten Sen./im Innern fr Sen./im Innern.
– Beschaffenheit eines Beratungsdienstes von Seiten Sen./im Innern fr Sen./im Innern, Tutorenttigkeit


Projektarbeit weiterhin Ttigkeiten jener Ehrenamtlichen/Freiwilligen

Dieser Fachgruppe “SeNet” besteht seither dem Sommersemester 1996. Er ging jedweder einer Projektgruppe jener “Frhlingsakademie ’96” heraus, die gegenseitig mit Hilfe von Nachhaken jener Inanspruchnahme neuer Informations- weiterhin Kommunikationstechnologien beschftigte. Die Abhandlung des Arbeitskreises ist integriert in dies Forschungsvorhaben “Wissenschaftsorientierte Kursus lterer Volk in BRD weiterhin Westen” am ZAWiW, in dem jener Aufwand gestartet wird, mit Hilfe von Assistenz des Netz der Netze ein Europisches Gemeinschaft “Learning in Later Life” aufzubauen. Dieser Fachgruppe besteht zur Tempus jedweder sozusagen 40 Frauen weiterhin Mnnern. Anliegend dem persnlichen Schluss von Seiten allen, Kenntnisse im Bekannte mit Hilfe von dem Netz der Netze zu intensivieren, geht es qua Sektion folglich, hinauf freiwilliger Ausgangsebene Methoden weiterhin Materialien zu herstellen, die lteren Volk den Zugriff zum Netz der Netze lindern weiterhin die Transition nebst ihnen auf Basis von dies Netz der Netze zu frdern. Mitglieder des Arbeitskreises “SeNet” untersttzen unter Strom stehend die bundesweite Informationskampagne “Sen.-Information-Unter Dampf stehen” ber dies Netz der Netze weiterhin ber intelligente Wohntechnik fr Sen./im Innern. Dieser Fachgruppe trifft gegenseitig regelmig einst jeden Monat im Vollversammlung, in dem allgemeine Nachhaken behandelt weiterhin Texte verarbeitet werden. Es veranschaulichen gegenseitig zu einzelnen Teilaufgaben 11 einige Projektgruppen akademisch.

Hinauf Nachfrage von Seiten Teilnehmenden jener “Netz der Netze-Schnupperkurse” angrenzend den “Frhjahrs-” weiterhin “Herbstakademien” weiterhin von Seiten Sen./im Innern, die im letzten warme Jahreszeit dies “Sen.-Information-Unter Dampf stehen” besucht hatten, zeigen Mitglieder des Arbeitskreises “SeNet” seither Mrz ’99 verdongeln Beratungsservice fr Grünschnabel/im Innern an. Darber gen ist eine Sektion von Seiten Sen./im Innern derweil, eine Initiativgrupppe von Seiten Sen./im Innern in jener Fläche Ulm zu grnden. Es existieren stndige Kontakte mit Hilfe von Gruppen jedweder dem Ausland.

Monolog jener Kundenkreis/n

– An den theoretischen Interessen anordnen, – “learning by doing”, – sinnvolle Nutzungsmglichkeiten warnen,

– Weiterbildungsangebote durchfhren

Leistungen fr die Ehrenamtlichen/Freiwilligen

Rückgabe entstandener Versuchen
Versicherer anti Unfallrisiken
Utensilien mit Hilfe von Arbeitsmitteln
Gebrauchsanweisung auf Basis von Fachkrfte
Qualifizierungsangebote
Regelmige Gesprchsrunden
Untersttzung bei dem Beschaffenheit neuer Ttigkeitsfelder
Kostenlose Mitwirkung an Veranstaltungen
Kostenlose Inanspruchnahme anderer Angebote


Schriftverkehr ber Erfahrungen in jener Projektarbeit
Erfolgreiche Entwicklungsmöglichkeiten jener Abbruch neuer Ehrenamtlicher/Volontär

Unsereiner gefährdet sein neue Ehrenamtliche auf Basis von die Streuung ber Schneeballsystem weiterhin Alarm schlagen von Seiten guten Beispielen.

Eigene Mitteilungen

Dieser Fachgruppe “SeNet” hat verdongeln Ausbildung “Einstiegshilfe ins Netz der Netze” hrsg., jener bei dem Kleine-Verlagshaus (Bielefeld 1998) erschienen weiterhin bei dem ZAWiW erhltlich ist. Unter anderem beteiligt er gegenseitig angrenzend jener Aufbereitung von Seiten Weiterbildungswochen weiterhin hat eine eigene Titelseite.Projektgruppen “Forschendes Lernen” qua Positionierung des Ehrenamtlichen Engagements von Seiten lteren MenschenDas Hauptsache fr Allgemeine Wissenschaftliche Kursus (ZAWiW) jener Universitt Ulm hat die Amt, Weiterbildungsangebote fr “Volk im dritten am Lebensabend weiterhin davor” durchzufhren wie noch curriculare weiterhin inhaltliche Konzepte fr welche Kundenkreis zu herstellen. Es bietet lteren Volk die Mglichkeit jener Verschollen- weiterhin Kursus in Positionierung von Seiten Weiterbildungskompaktwochen, den sog. “Frhjahrs-” weiterhin “Herbstakademien”. Es besteht fr Seniorstudierende auch die Mglichkeit, gemäß des “Forschenden Lernens” gleichwohl szientifisch ttig zu werden.”Forschendes Lernen” ist ein didaktisches Funktionsweise, dies verdongeln hinauf Selbstndigkeit weiterhin Selbstständigkeit jener studiosus/im Innern ausgerichteten Arbeits- weiterhin Lernproze beschreibt, jener den Studierenden, modern qua bei dem rezeptiven Lernen, die votieren ber die Konvergenz von Seiten Problemen weiterhin Themen qua vulgo die Dynamik von Seiten Problemlsungs- weiterhin Lernstrategien freistellt. In den Forschungsgruppen werden mehrfach brachliegende, in Vergessenheit geratene, unbearbeitete oder querliegende Forschungsthemen aufgegriffen weiterhin bearbeitet, bzw. es wird hinauf ebenhin unerforschte Tatbestnde behutsam gemacht. Solange wetten die Vorstellung weiterhin die Erfahrungen jener lteren Studierenden angrenzend Forschungsfragen weiterhin Dynamik de Forschungsdesigns eine zentrale Niederlage. Biographisch erworbene Perspektiven, Fhigkeiten weiterhin Fertigkeiten lterer Volk knnen so fr die Wahl weiterhin Abwicklung wissenschaftlicher Fragestellungen genutzt werden. Die Ergebnisse der Wissenschaft auflösen verdongeln besonderen Quote zur wissenschaftlichen weiterhin fachffentlichen Knatsch, derzeit angrenzend Forschungsfragen, die die Lebenswelt lterer Volk gleich in Zusammenhang stehen mit (z.B. bei dem Themenstellung “ltere Volk weiterhin neue Informationstechnologien”).Hinauf welche Modus – auf Basis von wissenschaftliche Erkundungen in Positionierung ehrenamtlicher Ttigkeit – annehmen ltere Volk unter Strom stehend weiterhin energisch an jener Ausformung jener Lobby teil.Derzeitig existieren an jener Universitt Ulm 16 Arbeitskreise weiterhin Projektgruppen in verschiedenen Bereichen (Pharmazeutikum, Beschaffenheit-, Geistes-, Zwischenmenschlich- weiterhin Ökonomie wie noch Computerwissenschaft). Aus Gruppen werden szientifisch von Seiten Lehrbeauftragter/im Innern jener Universitt begleitet weiterhin evaluiert. An mehreren Universitten in BRD, qua vulgo in anderen europischen Lndern bestehen zusätzliche Gruppen “Forschendes Lernen”. Welche sind im Informations- weiterhin Kommunikationsnetz “LiLL” im Netz der Netze darunter www.uni-ulm.de/LiLL im Teilbereich 3 zu auftreiben.Carmen Stadelhofer

Leiterin des Wissenschaftlichen Sekretariats jener Geschftsstelle des ZAWiW

Angebote zum Erfahrungsaustausch

Unsereiner aufrecht stehen anderen Projekten fr verdongeln Erfahrungsaustausch fernmündlich oder schriftlich zur Verfgung.

Europische Kontakte

Es sind Kontakte zu Grande Nation (Creteil), Suomi (Jyvskyla), Grobritannien weiterhin jener Helvetische Republik zugegen.
ber Kontaktaufnahmen wrden unsereiner uns freuen.